Das N-Challenges-Projekt

Die Naturfreunde Karlsruhe beteiligen sich am N-CHALLENGES Projekt zur Umsetzung von Nachhaltigkeits-Challenges in der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit, und koordinieren die Aktivitäten verschiedener Ortsgruppen der Naturfreunde aus dem Landkreis Karlsruhe, die an dem Projekt teilnehmen. Zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft der Landjugendverbände (AGL BW) erproben wir dabei neue Engagementformen, um nachhaltige Verhaltensänderungen zu fördern.

Jede Challenge definiert ein vorgegebenes Thema, wie z.B. Gesunde Ernährung oder Konsum, zu dem in einem bestimmten Aktionszeitraum in einer oder mehreren der beteiligten Ortsgruppen Aktionen mit Kindern und/oder Jugendlichen durchgeführt werden. Auf dieser Projektseite erfahrt ihr mehr über anstehende Challenges, die beteiligten Ortsgruppen, deren Termine und durchgeführte Aktionen.

Newsletter zum Download

Ansprechpartner N-Challenges-Projekt

Katharina Epp

Koordinatorin N-Challenges Projekt

Berichte von Aktivitäten

Verschiedene Kinder- und Jugendgruppen im Landkreis wagen sich im nächsten Jahr an die Herausforderungen, die vom Landesjugendring BW vorbereitet werden. Das Thema Nachhaltigkeit kann in spannenden Themengebieten von den Gruppen vertieft und umgesetzt werden. Bereits im Dezember sind einige Gruppen in das Projekt gestartet und haben sich in der Vorweihnachtszeit mit Thema Konsum auseinandergesetzt. Mehr dazu zeigen wir euch bald!
Das Thema Konsum wurde von den N-Challenge Organisator*innen passend zur Weihnachtszeit liebevoll als Adventskalender gestaltet. Jeden Tag war eine neue Anregung für eine nachhaltigere Weihnachtszeit zu finden. Hier seht ihr die Ergebnisse einiger NF-Gruppen im Landkreis Karlsruhe.
Der zweite Themenbereich der N-Challenges bezog sich auf das Leihen und Tauschen für einen nachhaltigeren Konsum. Nach dem Einstieg in das Projekt mit der Challenge für einen nachhaltigeren Konsum in der Weihnachtszeit fokussierte diese Challenge konkretere Stufen der Konsumpyramide (siehe Abbildung). Die Gruppen beschäftigten sich mit den beiden Alternativen zum weniger nachhaltigen Neukauf und fanden kreative Wege, die Konsumpyramide gemeinsam kennenzulernen.
Die gemeinsame Vorstellung der Klimaschutzinitiative Green Bowl Project, von der Kugler Academy, sowie des N-Challenges Projek t der Naturfreunde ist beim großartigem Schulfest der Viktor von Scheffel Grundschule am 16.5.24 super gut bei den Besuchern des Festes angekommen. Am Stand begrüßten wir erstmals die Vertreterin des N-Challenges Projektes, Katharina Epp, Koordinatorin der Kindergruppen der Ortsgruppen, Naturfreunde Karlsruhe e.V.
Die Naturfreunde Karlsruhe bieten als Ortsgruppe des Landesverbandes Naturfreunde Baden und der Naturfreunde Deutschland e.V. umweltgerechte und nachhaltige Freizeitangebote.