NFH Badener Höhe

IMG 3155

Das NaturFreundehaus Badener Höhe ist an den Wochentagen Dienstag bis Donnerstag für Gruppen nach vorheriger Anmeldung und von Freitag bis Montag von 12 Uhr - 17.00 Uhr für Jeden geöffnet.  
 

Verwenden Sie für Buchungsanfragen bitte das Buchungsformular.
 
Unser Hausteam freut sich auf seine Gäste.
 
Das Haus liegt mitten im nördlichen Teil des Nationalpark Schwarzwald
auf 880 m Höhe über NN direkt am Westweg und 2 km abseits
der Schwarzwaldhochstraße in ruhiger Lage.
Das NaturFreundehaus Badener Höhe wurde 1924 eingeweiht und ist
das Nachfolgehaus des in den Fluten der Schwarzenbach-Talsperre
versunkenen ersten badischen NaturFreundehauses Schwarzenbach,
welches 1912 eingeweiht wurde.
Das Haus wurde in der Zwischenzeit mehrfach renoviert und ist jetzt
mit einer Wasser- und Abwasserleitung nach Herrenwies verbunden.
Es ist ein idealer Stützpunkt für Klassen- und Gruppenfahrten, sowie
für Erholungssuchende, Wanderer und Wintersportler mit vielen
interessanten Möglichkeiten im Nationalpark Schwarzwald.

 

Unsere Philosophie:

Unser kulinarisches Konzept in drei Worten: - lokal - ökologisch - nachhaltig
Unser Haus gehört zu den ausgesuchten und nachhaltigen P19 Häuser der NaturFreunde.
Das bedeutet für uns: mehrheitlich der Einkauf von Produkten von lokalen Erzeugern, vegetarisches Essensangebot und wenn Fleisch und Wurst geboten wird, dann nur vom Aspichhof aus Lauf. Daneben alles so ökologisch wie möglich (Preisspagat) und faire Preise. Wir kochen und backen so viel wie möglich alles selbst und versuchen auf Zusatzstoffe zu verzichten.
Dies ist unser Beitrag zum Klimaschutz.
Im NaturFreundehaus Badener Höhe sind Gruppen und Einzelgäste herzlich willkommen!

Adresse und Kontakt

Hausanschrift:

NaturFreundehaus Badener Höhe
77815 Bühl-Sand
Telefon (07226) 238

e-mail:  badener-hoehe@naturfreunde-karlsruhe.de

Achtung: In Navigationsgeräte "Sand, Bühl" als Ziel eingeben. Dort ist der Parkplatz (siehe ->Lage und Anfahrt).

Postanschrift Haus:

NaturFreundehaus Badener Höhe
Am Stadtwald 8
77815 Bühl - Sand

Bankverbindung:

Sparkasse Karlsruhe
IBAN: DE62 6605 0101 0022 7233 40

Hausreferent:

Siegbert Meyer
Pulitzstraße 18
76137 Karlsruhe
Telefon: (0721) 81 21 19 

 

Hausbelegung:

NaturFreundehaus Badener Höhe
Telefon 07226 - 238
e-mail:  badener-hoehe@naturfreunde-karlsruhe.de

 

Lage und Anfahrt

MIT BUS UND BAHN

Mit dem Bus von Bühl, Forbach oder Baden-Baden bis zum Sand (Haltestelle Sand Bahnhof Kapelle). Von dort rechts vorbei am Kurhaus Sand dem Westweg folgend (rote Raute) sind es etwa 1,8 km bis zum Naturfreundehaus Badener Höhe.

MIT DEM AUTO

Bitte beachten Sie: Das Naturfreundehaus Badener Höhe befindet sich seit 2014 unmittelbar im Nationalpark Schwarzwald. Die Zufahrt mit dem eigenen PKW bis direkt zum Haus ist daher im Regelfall nicht möglich. Bitte parken Sie am Sand und folgen Sie dem schönen etwa 1,8 km langen Zuweg über den Westweg. Gepäcktransporte und Transporte für mobilitätseingeschränkte Personen können bei Bedarf über das Haus organisiert werden. Wir bitten um ihr Verständnis.

Durch Anklicken des Icons für das Haus auf der Google Maps Karte etwas weiter unterhalb öffnet sich ein Fenster zur Berechnung einer Anfahrtroute. Bitte ihre Adresse angeben und dann die Routenberechnung aufrufen.

Unser Angebot

Zimmerangebot:

Unser Haus hat insgesamt 44 Gäste-Betten, die sich wie folgt verteilen:

Dachgeschoss: 8-Bett-Zimmer, 7-Bett-Zimmer, 6-Bett-Zimmer, 5-Bett-Zimmer, Toilette

Obergeschoss: 3x Familienzimmer mit je zwei andereinanderstehenden Stockbetten (insgesamt 4 Schlafplätze) und Tisch, /auch als Doppelzimmer oder für Lehrer/Gruppenbetreuer als Einzelzimmer buchbar), 1x 6-Bett-Zimmer, 2 Waschräume (m, w), 3 Duschen, Toilette

Erdgeschoss: Gastraum, Terrasse, Toiletten

Untergeschoss: Gruppenraum, Selbstkocher-/Teeküche, Schuhkeller

Halbpension oder Frühstücksbuffet:

Bei Halbpension erwartet Sie bei uns im NaturFreundehaus Badener Höhe ein vielseitiges Frühstücksbuffet mit mehrheitlich regionalen bzw. biologisch angebauten Produkten sowie selbstgemachter Marmelade und am Abend ein selbstgekochtes Menü mit frischen Produkten aus der Region. Ein Vesperpaket für tagsüber bzw. ein kleines Mittagessen kann auf Vorbestellung dazu genommen werden. Natürlich können Sie auch nur unser Frühstückbuffet buchen.

Selbstversorger:

Bei Selbstversorgung kostet die Nacht 15 Euro pro Person und 150 Euro pauschal für die Benutzung des Gruppenraums und der Küche.

Bettwäsche:

Bettwäsche können Sie selber mitbringen (drei Teile-keinen Schlafsack) oder für eine Gebühr von 6 Euro vom Haus ausleihen (Handtücher inclusive). Bei Selbstversorgung kostet die Nacht 15 Euro pro Person und 150 Euro Gruppenraum bzw. Küchenbenutzung.

Schulklassen und Jugendgruppen:

Für Schulklassen und Jugendgruppen bieten wir spezielle Angebote mit Vollpension und einer Auswahl an Programmpunkten, die über das Haus organisiert werden können. Besonders Touren in den Nationalpark mit ausgebildeten Trainern des Parks direkt ab dem Haus bieten sich an. Sprechen Sie uns gerne bei der Buchung darauf an und wir vermitteln die entsprechenden Kontakte.

Freizeitmöglichkeiten

Freizeitmöglichkeiten:

  • Loipe und Schneeschuhwanderweg ab 300 m vom Haus
  • Alpin Ski 1000m Luftlinie
  • Sommerrodelbahn und Hochseilgarten (Mehliskopf)
  • Chillen und Natur genießen im NaturFreundehaus
  • Stockbrot backen am Lagerfeuer usw.
  • Tischtennisplatte

Wanderziele:
Badener-Höhe-Turm, Kunstpfad von Herrenwies aus um den Sandsee, Schwarzenbachtalsperre, Herrenwieser See, Gertelbach-Wasserfälle -bzw. Aussichtsplatform an der Hertha-Hütte und Einkehr auf Kohlberg-Wiese (schöner Kinderspielplatz), Hertha-Felsen, Scherrhof-Rote Larche-Herrenwieser See-Rundweg, Hornisgrinde und Mummelsee, Hochkopf-Grinden, Ruhestein-Sessellift und Nationalparkmuseum, ggf. Wanderung zum Wildsee und Einkehr in der Darmstädter Hütte, Lotharpfad, Luchspfad, Klosterruine Allerheiligen und Wasserfälle, Schliffkopf, Kniebis.

Nahgelegende Naturfreundehäuser:

In der Nähe des NFH Badener Höhe liegen die NaturFreunde-Häuser: Bonora 12 km, Erbersbronn 12 km, Kniebis 35 km.