Wildpflanzen kennenlernen für Anfänger – wie werde ich ein(e) Artenkenner(in)?

ilona frey XApRzQiDPhc unsplash 1Exkursionen mit THOMAS BREUNIG (Karlsruhe), eine Zusammenarbeit der Karlsruher Naturfreunde mit der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.

Wie kann ich Wildpflanzen kennenlernen und sicher bestimmen? Wie kann ich mitmachen bei der Erforschung der heimischen Pflanzenwelt und wo kann ich dabei Unterstützung finden? Um diese Themen geht es bei den beiden folgenden Exkursionen für Anfänger(innen).

Exkursion am Montag, 11. Juli 2022

Die Exkursion führt in den Rheinhafen. Auf Industriebrachen und am Rand der Hafenbecken und Wege wachsen viele buntblühende Ruderalarten, die teils aus anderen Kontinenten eingeschleppt wurden, sich aber hier genauso wohl fühlen wie in ihren fernen Heimatländern.

Treffpunkt und Zeit: Straßenbahn-Endhaltestelle der Linie 5 bei der Honsellstraße, 17.30 Uhr

Anmeldung erforderlich unter info@botanik-plus.de oder unter 0721 937 938 6. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt.

Gerne könnte die Anmeldung auch bei den Naturfreunden erfolgen.

Urban Gardening am NaturFreunde-Haus Albhäusle

jonathan kemper VTXw4 5SsNA unsplashWir möchten am NaturFreunde-Haus einen Garten für alle ins Leben rufen.

Gemeinsam gärtnern, gemeinsam ernten und gemeinsam feiern!

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei uns: knielingen-kontakt@naturfreunde-karlsruhe.de

 

 

 

 

Bild: jonathan-kemper (unsplash)

Familienfreizeit in Moosbronn in den Sommerferien

IMG 6043cHabt ihr Lust auf ein paar abwechslungsreiche Tage im Schwarzwald zu verbringen und dabei andere Familien kennenzulernen und Zeit miteinander zu Naturfreundchenverbringen?

Das am Waldrand gelegene NaturFreunde-Haus Moosbronn bietet mit seiner großen Spielwiese, einem Spielplatz und einem kleinen Bach viele Beschäftigungsmöglichkeiten und ist der ideale Ort- und Ausgangspunkt für familienfreunde Aktivitäten. Neben kleinen Wandermöglichkeiten in der direkten Umgebung ist auch ein Tagesausflug nach Bad Herrenalb vorgesehen, dort wollen wir je nach Kondition und Ausdauer einen der Erlebnispfade begehen.

Auf einem nahegelegenen Bauernhof dürfen wir die Tiere streicheln und einen Spaziergang mit den Ponys unternehmen. Das endgültige Programm wird an die Gruppe und das Wetter angepasst, wir bieten Möglichkeiten sich selbst einzubringen oder sich auch zurückzuziehen. Es findet aber keine separate Kinderbetreuung statt.

Versorgen werden wir uns selbst und sorgen abwechselnd in kleinen Teams dafür, dass etwas Gesundes und Leckeres auf den Tisch kommt (…und danach wieder Ordnung herrscht).

Die Anreise erfolgt eigenständig.

Preise Familienfreizeit2022

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Familienfreizeit2022.pdf)Familienfreizeit2022.pdf[ ]1683 KB

1.Mai im NaturFreunde-Haus Albhäusle

Plakat 1. Mai

Da das Naturfreundehaus Rappenwört sich im Umbau befindet können wir dort den 1.Mai leider nicht feiern.

Wir hoffen Wir sehen uns alle im NaturFreunde-Haus Albhäusle am 1. Mai

2 Jahre nach Hanau - Demo in Karlsruhe am 19.02.22

Große DateiZwei Jahre nach dem rassistischen Anschlag in Hanau:

Erinnerung, Gerechtigkeit, Aufklärung, Konsequenzen!


Am 19. Februar 2020 betrat ein Rechtsradikaler eine Shishabar in Hanau und begann gezielt insgesamt 9 migrantisch anmutende Menschen zu ermorden. Diese Tat entstand nicht im luftleeren Raum, sondern ist die Konsequenz zunehmender rassistischer Hetze, die von Teilen der Gesellschaft geduldet und sogar befürwortet wird.
Von Überlebenden, Angehörigen und weiteren Unterstützer:innen wurde die Initiative 19. Februar ins Leben gerufen, um an die neun Ermordeten zu erinnern und politische Konsequenzen für den rechten Terroranschlag zu fordern.
Wir unterstützen den Aufruf der Initiative und rufen alle dazu auf am 19. Februar um 14:00 Uhr in Karlsruhe auf den Marktplatz zur Demonstration zu kommen!

Weiterlesen: 2 Jahre nach Hanau - Demo in Karlsruhe am 19.02.22

Klimawandel - lasst uns das Ziel nicht aus den Augen verlieren

Sticker nfjTrotz der aktuellen Corona-Welle, die wieder viele unserer Aktivitäten lahmlegt, darf ein Thema nicht aus unsrem Blick geraten: der historisch einmalige und möglichweise katastrophal ausgehende Klimawandel!

Zwar ist ein aktuelles Zuschussprogramm für Häuslebauer abrupt gestoppt worden, zwar fehlen in BaWü und vor allem Bayern noch tausende Windräder, aber die neue „Ampel“ verspricht auf Bundesebene einen heftigen, positiven Aufbruch -aber nur mit uns allen!

So wie eine Mehrheit der WählerInnen und die anschließenden kooperativen Koalitionsverhandlungen für eine neue Regierung gesorgt haben, so notwendig ist auch weiterhin unser aller Unterstützung und für jeden und jede auch die persönlichen und möglichst konsequenten  Verhaltensänderungen.

Weiterlesen: Klimawandel - lasst uns das Ziel nicht aus den Augen verlieren

Neues Bergsport- und Schneesport-Programm online

NF OG KA Bergsport Programm 2022 TitelseiteNeues Jahr – neues Programm!

Im Jahr 2022 haben die Fachgruppen Bergsport und Schneesport erstmals ein gemeinsames Programm. Damit findet ihr nun alles was mit Bergen zu tun hat – alle wichtigen Termine und Hinweise für Touren und Kurse – in unserer neuen PDF.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!